Kontaktieren Sie uns

support@unimeal.com

Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, welche personenbezogenen Daten bei der Nutzung von Unimeal Websites und mobilen Anwendungen ('Website', 'App', zusammen ' Der Service') erfasst werden, wie diese personenbezogenen Daten verwendet und weitergegeben werden, und wie Sie darauf Einfluss nehmen können.

DURCH DIE NUTZUNG DES DIENSTES VERSPRECHEN SIE UNS, DASS (I) SIE DIESE DATENSCHUTZRICHTLINIE GELESEN, VERSTANDEN UND AKZEPTIERT HABEN, UND (II) SIE ÜBER 16 JAHRE ALT SIND (ODER IHRE ELTERN ODER ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN DIESE DATENSCHUTZRICHTLINIE GELESEN HABEN UND FÜR SIE ZUSTIMMEN). Wenn Sie nicht einverstanden sind oder dieses Versprechen nicht abgeben können, dürfen Sie den Service nicht nutzen.

Jede Übersetzung aus der englischen Version wird nur zu Ihrer Annehmlichkeit bereitgestellt. Im Falle eines Unterschieds in der Bedeutung oder Interpretation zwischen der unter https://unimeal.com/privacy-policy, verfügbaren englischen Version dieser Datenschutzrichtlinie und einer Übersetzung hat die englische Version Vorrang. Der englische Originaltext ist die einzige rechtsverbindliche Fassung.

“DSGVO” bezeichnet die Allgemeine Datenschutzgrundverordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr.

”EU / EWR” “ umfasst alle derzeitigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums.

“Verarbeitung” in Bezug auf personenbezogene Daten umfasst das Sammeln, Speichern und Weitergeben an Dritte.

INHALTSVERZEICHNIS

  1. 1. KATEGORIEN PERSÖNLICHER DATEN, DIE WIR SAMMELN
  2. 1. ZU WELCHEN ZWECKEN WIR PERSÖNLICHE DATEN VERARBEITEN
  3. UNTER WELCHEN RECHTLICHEN GRUNDLAGEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERARBEITEN (Gilt nur für Benutzer mit Sitz im EWR)
  4. MIT WEM WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN TEILEN
  5. WIE SIE IHRE DATENSCHUTZRECHTE AUSÜBEN KÖNNEN
  6. ALTERSBESCHRÄNKUNG
  7. INTERNATIONALE DATENÜBERTRAGUNG
  8. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINI
  9. DATENSCHUTZRECHTE IN KALIFORNIEN
  10. DATENSPEICHERUNG
  11. 'WIE 'NICHT VERFOLGEN' ANFORDERUNGEN BEHANDELT WERDEN
  12. PERSÖNLICHER DATENREGLER
  13. KONTAKTIEREN SIE UNS

1. KATEGORIEN PERSÖNLICHER DATEN, DIE WIR SAMMELN

Wir sammeln Daten, die Sie uns freiwillig geben (z. B. Essenspräferenzen). Außerdem erfassen wir automatisch Daten (z. B. Ihre IP-Adresse). Wir können auch Daten über Sie von Dritten erhalten.

1. Daten, die Sie uns geben

Sie geben uns Informationen über sich selbst bei der Bestellung eines personalisierten Speiseplans. Zum Beispiel: Alter, Geschlecht, Gewicht, Größe, Zielgewicht, Körpertyp, Essenspräferenzen, Name, E-Mail-Adresse, wie Ihr typischer Tag aussieht, wie viel Sie trainieren, Ihre tägliche Wasseraufnahme, durchschnittliche Schlafdauer.

2. Daten, die wir automatisch erfassen

1. Daten darüber, wie Sie uns gefunden haben

Wir erfassen Daten über Ihre verweisende App oder URL (d.h. die App oder den Ort im Web, an dem Sie sich befanden, als Sie auf unsere Anzeige getippt haben).

2. Geräte- und Standortdaten.

Wir sammeln Daten von Ihrem Gerät. Beispiele für solche Daten sind: Spracheinstellungen, IP-Adresse, Zeitzone, Gerätetyp und -modell, Geräteeinstellungen, Betriebssystem, Internetdienstanbieter, Mobilfunkanbieter, Hardware-ID und Facebook-ID.

3. Nutzungsdaten

Wir zeichnen auf, wie Sie mit unserem Service interagieren. Beispielsweise können wir Ihre Taps / Klicks auf bestimmte Bereiche der Benutzeroberfläche, die Funktionen und Inhalte, mit denen Sie interagieren, wie oft und wie lange Sie die Website nutzen, und Ihre Bestellungen für den Speiseplan protokollieren.

4. Werbe-IDs

Wir erfassen Ihre Apple Identifier for Advertising (IDFA) oder Google Advertising ID (AAID) (abhängig vom Betriebssystem Ihres Geräts), wenn Sie von einem mobilen Gerät auf unsere Website zugreifen. Sie können diese Nummern normalerweise über die Einstellungen des Betriebssystems Ihres Geräts zurücksetzen (wir kontrollieren dies jedoch nicht).

5. Transaktionsdaten

Wenn Sie Zahlungen über den Service ausführen, müssen Sie unseren Drittanbietern Finanzkontodaten wie Ihre Kreditkartennummer zur Verfügung stellen. Wir erfassen oder speichern keine vollständigen Daten zur Kreditkartennummer, obwohl wir möglicherweise kreditkartenbezogene Daten erhalten, Daten zur Transaktion, einschließlich: Datum, Uhrzeit und Betrag der Transaktion, Art der verwendeten Zahlungsmethode.

6. Cookies

Sitzungscookie läuft ab, wenn Sie Ihren Browser schließen, und wird verwendet, um Ihnen die Navigation in unserem Service zu erleichtern. Ein dauerhafter Cookie bleibt über einen längeren Zeitraum auf Ihrer Festplatte. Wir verwenden auch Tracking-Pixel, die Cookies setzen, um die Bereitstellung von Online-Werbung zu unterstützen.

Cookies werden insbesondere verwendet, um Sie beim nächsten Besuch unserer Website automatisch zu erkennen. Infolgedessen werden die Informationen, die Sie zuvor in bestimmte Felder der Website eingegeben haben, möglicherweise automatisch angezeigt, wenn Sie unseren Service das nächste Mal nutzen. Cookie-Daten werden auf Ihrem Gerät gespeichert und meistens nur für einen begrenzten Zeitraum.

Wie Sie die Verwendung von Cookies durch den Service beeinflussen: Wir haben auf unserer Website ein Tool zur Verwaltung der Einwilligung implementiert, um Ihnen die Kontrolle über Technologien wie Cookies zu ermöglichen. Mit diesem Tool können Sie entscheiden, welche Partner Sie zulassen, insbesondere Cookies in Ihrem Browser oder Gerät. Sie können die Auswahl entweder (i) im Popup-Fenster für die Zustimmungsverwaltung treffen, das in der Fußzeile der Seite angezeigt wird, wenn Sie unseren Service zum ersten Mal besuchen (wenn Sie im EWR ansässig sind), oder (ii) indem Sie auf Datenschutzeinstellungen klicken/drücken (angezeigt in der Fußzeile). Sie können die Liste dieser Drittanbieter in unseren Datenschutzeinstellungen einsehen und Ihre Auswahl bearbeiten in den Abschnitten 'Siehe vollständige Anbieterliste' oder 'Unternehmen anzeigen' (für jeden einzelnen Typ der Cookies festgelegt) im Abschnitt 'Drittanbieter'. Sie können Ihre Entscheidung jederzeit ändern und Ihre Einwilligungsentscheidungen erneut überprüfen, indem Sie zu den Datenschutzeinstellungen zurückkehren.

2. ZU WELCHEN ZWECKEN WIR PERSÖNLICHE DATEN VERARBEITEN

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten:

1. Um unseren Service anzubieten

Dazu gehört, dass Sie den Service nahtlos nutzen und Servicefehler oder technische Probleme verhindern oder beheben können. Zu diesem Zweck senden wir Ihnen insbesondere Ihren individuellen Speiseplan per E-Mail zu, den Sie beim Kauf angeben.

Um personenbezogene Daten zu hosten und den Betrieb und die Verbreitung dieser Website zu ermöglichen, verwenden wir Amazon Web Services (AWS), einen von Amazon bereitgestellten Hosting- und Backend-Dienst.

2. Um Ihre Erfahrung anzupassen

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten, wie z. B. Ihre Ziele (z. B. Zielgewicht), um den Inhalt des Dienstes anzupassen und Angebote zu erstellen, die auf Ihre persönlichen Vorlieben zugeschnitten sind. Zum Beispiel bitten wir Sie, uns Ihre Körpermaße mitzuteilen, um insbesondere die empfohlene tägliche Wassermenge zu berechnen.

3. Um Ihnen Kundenbetreuung anzubieten

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten, um auf Ihre Anfragen nach technischem Support, Serviceinformationen oder auf andere von Ihnen initiierte Mitteilungen zu antworten. Zu diesem Zweck können wir Ihnen beispielsweise Benachrichtigungen oder E-Mails über die Leistung unseres Services, der Sicherheit, Zahlungsvorgänge oder Hinweise bezüglich unserer Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen dieser Datenschutzrichtlinie senden.

4. Um mit Ihnen über Ihre Nutzung unseres Services zu kommunizieren

Wir kommunizieren mit Ihnen beispielsweise per E-Mail. Dies können beispielsweise E-Mails mit Informationen über den Service sein.

Die Dienste, die wir für diese Zwecke nutzen, erfassen möglicherweise Daten zu Datum und Uhrzeit wenn die Nachricht von den Benutzern der Website angeschaut wurde sowie zu deren Interaktionen, z. B. durch Klicken auf die in der Nachricht enthaltenen Links

Wir verwenden Sendpulse, eine Marketing-Personalisierungs- und Aufbewahrungsplattform, um unseren Benutzern maßgeschneiderte E-Mail-Nachrichten zuzustellen.

5. Um Ihre Nutzung des Dienstes zu recherchieren und zu analysieren

Dies hilft uns, unser Geschäft besser zu verstehen, unsere Abläufe zu analysieren, zu warten, zu verbessern, zu innovieren, zu planen, zu entwerfen und die Webseite und unsere neuen Produkte zu entwickeln. Wir verwenden solche Daten auch zu statistischen Analysezwecken, um unsere Angebote zu testen und zu verbessern. Auf diese Weise können wir besser verstehen, welche Funktionen und Abschnitte der Website unseren Benutzern besser gefallen und welche Benutzerkategorien unsere Website nutzen. Infolgedessen entscheiden wir häufig anhand der Ergebnisse dieser Verarbeitung, wie die Website verbessert werden soll.

Welche Dienste von Drittanbietern verwenden wir für diesen Zweck?

Wir verwendenFacebook Analytics, einen von Facebook bereitgestellten Dienst, mit dem wir verschiedene Analysetools verwenden können. Bei Facebook Analytics erhalten wir insbesondere aggregierte demografische Daten und Einblicke in die Anzahl der Personen, die auf die Website zugreifen, sowie in die Interaktionen der Benutzer innerhalb der Website. Weitere Informationen zum Ansatz von Facebook finden Sie in dessen Datenschutzbestimmungen.

Um zu analysieren, wie Besucher unsere Website nutzen, und um die Effektivität einiger Anzeigen zu messen, verwenden wirGoogle Analytics, , ein Webanalyseprogramm von Google. Um uns Analysen zur Verfügung zu stellen, platziert Google Analytics Cookies auf Ihrem Gerät. Bei Google Analytics erhalten wir insbesondere aggregierte Informationen zu den Daten, die Sie auf unserer Website eingeben, und zu den Interaktionen der Nutzer innerhalb der Website. Mit Google können Sie die Erfassung und Verarbeitung von Google generierten Informationen beeinflussen, insbesondere durch die Installation eines hier verfügbaren Browser-Plug-Ins.. Weitere Informationen zur Verwendung von Informationen durch Google finden Sie hier here.

Für unseren Service verwenden wir auchYandex Metrica, einen zur Verfügung gestellten Webanalysedienst von Yandex. Yandex Metrica verwendet Cookies, die uns behilflich sind zu analysieren, wie Besucher die Website nutzen. Yandex wird diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website zu bewerten, Berichte über Website-Aktivitäten für Website-Betreiber zu erstellen und andere Dienste im Zusammenhang mit Website-Aktivitäten bereitzustellen. Um die Datenerfassung seitens Yandex Metrica zu deaktivieren, können Sie das von Yandex entwickelte Browser-Add-On verwenden.. Weitere Informationen zur Verwendung von Daten durch Yandex finden Sie in dessen Datenschutzbestimmungen..

Wir verwenden auchAmplitude einen Analysedienst, den wir benutzen um zu verstehe, wie Kunden unseren Service nutzen. Amplitude sammelt verschiedene technische Informationen, insbesondere Zeitzone, Gerätetyp (Telefon oder Tablet) und eindeutige Kennungen (z. B. IDFA). Mit Amplitude können wir auch verschiedene Interaktionen verfolgen, die in unserer App auftreten. Infolgedessen hilft uns Amplitude bei der Entscheidung, auf welche Funktionen wir uns konzentrieren sollten. Amplitude ist EU-US Privacy Shield zertifiziert. . Amplitude stellt in seinerDatenschutzrichtlinie weitere Informationen zur Verarbeitung von Daten zur Verfügung.

Um das Verhalten unserer Service-Benutzer zu verfolgen und zu analysieren (insbesondere wie sie auf Änderungen der Service-Struktur, des Textes oder einer anderen Komponente reagieren), verwenden wirFirebase Remote Config. Firebase Remote Config ist ein von Google bereitgestellter A / B-Test- und Konfigurationsdienst, mit dem wir auch den Inhalt anpassen können, den die Benutzer unserer App sehen (z. B. können wir verschiedenen Benutzern unterschiedliche Onboarding-Bildschirme anzeigen). Datenschutzrichtlinie/a> und Datenschutz und Sicherheit in Firebase..

Wir verwenden auchFirebase Analytics, einen Analysedienst von Google. Informationen zur Verwendung von Daten durch Google finden Sie in den Partnerrichtlinien . Firebase-Datenschutzinformationen. . Google-Datenschutzbestimmungen..

Wir verwendenYahoo! Inc’s Flurry Analytics um eine eindeutige Anzahl von Analysen zu erhalten, z. B. die wöchentliche Anzahl der Benutzer und deren Interaktion mit dem Service. Flurry Analytics sammelt Gerätekennungen, die als „persönliche Informationen“ gelten. Für weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken und Datenschutzrichtlinien von Yahoo! besuchen Sie bitte dessen Seite Datenschutzbestimmungen. Sie können sich vom Flurry Analytics-Dienst abmelden, um zu verhindern, dass Flurry Analytics Ihre Informationen verwendet und weitergibt, indem Sie die Abmeldeseite von Flurry besuchen: https://dev.flurry.com/secure/optOut.do

6. Um Ihnen Marketingmitteilungen zu senden

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für unsere Marketingkampagnen. Wir können Ihre E-Mail-Adresse zu unserer Marketingliste hinzufügen. Als Ergebnis erhalten Sie Informationen zu unseren Produkten, wie zum Beispiel Sonderangebote. Wenn Sie keine Marketing-E-Mails von uns erhalten möchten, können Sie den Anweisungen in der Fußzeile folgen und die Marketing-E-Mails abbestellen.

Wir verwendenSendpulse, , eine Marketing-Personalisierungs- und Aufbewahrungsplattform, um unseren Benutzern maßgeschneiderte E-Mail-Nachrichten zuzustellen.

7. Um unsere Werbungsinserate zu personalisieren

Wir und unsere Partner, einschließlich Facebook und Google, verwenden Ihre persönlichen Daten, um Reklame anzupassen und sie Ihnen möglicherweise sogar zum relevanten Zeitpunkt zu zeigen. Wenn Sie beispielsweise auf unseren Service zugegriffen haben, werden möglicherweise Anzeigen unserer Produkte im Feed Ihres Facebook angezeigt

So deaktivieren oder beeinflussen Sie personalisierte Werbung

Auf der Webseite: Bitte beachten Sie Abschnitt 1.2.6 Cookies dieser Datenschutzrichtlinie.

iOS:Gehen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad zu 'Einstellungen', dann zu 'Datenschutz' und tippen Sie auf 'Werbung', um 'Anzeigenspur einschränken' auszuwählen. Darüber hinaus können Sie Ihre Werbekennung im selben Abschnitt zurücksetzen (dies kann Ihnen auch dabei helfen, weniger personalisierte Anzeigen zu sehen).

Android: Um Anzeigen auf einem Android-Gerät zu deaktivieren, öffnen Sie einfach die Google-Einstellungs-App auf Ihrem Mobiltelefon, tippen Sie auf 'Anzeigen' und aktivieren Sie 'Deaktivieren von interessenbezogenen Anzeigen'. Darüber hinaus können Sie Ihre Werbekennung im selben Abschnitt zurücksetzen (dies kann Ihnen auch dabei helfen, weniger personalisierte Anzeigen zu sehen). Weitere Informationen dazu, wie Sie die Auswahl von Werbung auf verschiedenen Geräten beeinflussen können, finden Sie in den hier verfügbaren Informationen.

Weitere Informationen dazu, wie Sie die Auswahl von Werbung auf verschiedenen Geräten beeinflussen können, finden Sie in den hier verfügbaren Informationen. here.

Darüber hinaus können Sie nützliche Informationen erhalten und sich von interessenbezogener Werbung abmelden, indem Sie die folgenden Links besuchen:

Browsers: AA AppChoices — http://www.aboutads.info/appchoices Möglicherweise können Sie Ihren Browser auch daran hindern, Cookies vollständig zu akzeptieren, indem Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern. Sie finden diese Einstellungen normalerweise im Menü 'Optionen' oder 'Einstellungen' Ihres Browsers. Die folgenden Links können hilfreich sein, oder Sie können die Option 'Hilfe' in Ihrem Browser verwenden.

Welche Dienste von Drittanbietern nutzen wir für diesen Zweck?

Wir wertschätzen Ihr Recht, die Anzeigen zu beeinflussen die Sie sehen. Daher teilen wir Ihnen mit, welche Dienstleister wir für diesen Zweck verwenden und wie Sie einige davon durch Ihre Anzeigeneinstellungen steuern können.

Wir verwenden Facebook pixel Pixel auf der Webseite. Facebook-Pixel ist ein Code, der auf der Website platziert wird und Daten sammelt, mit denen wir Konversionen von Facebook-Anzeigen verfolgen, Zielgruppen aufbauen und Wiedervermarktung für Personen erstellen können, die auf der Webseite Maßnahmen ergriffen haben (z. B. einen Speiseplan gekauft haben).

Wir verwenden auch den Facebook Ads Manager Manager zusammen mit der Facebook Custom Audiencemit der wir Zielgruppen auswählen können, die unsere Anzeigen auf Facebook oder anderen Facebook-Produkten (z. B. Instagram) sehen. Über die benutzerdefinierte Zielgruppe von Facebook können wir eine Liste von Benutzern mit bestimmten Datensätzen kreieren, z. B. eine IDFA, und Benutzer auswählen, die bestimmte Aktionen auf der Webseite ausgeführt haben. Infolgedessen bitten wir Facebook möglicherweise, einige Anzeigen einer bestimmten Nutzerliste zu schalten. Infolgedessen werden möglicherweise mehr unserer Anzeigen geschaltet, während Sie Facebook oder andere Facebook-Produkte (z. B. Instagram) verwenden. . Hier erfahren Sie, wie Sie Werbung deaktivieren können, die Sie über Facebook Custom Audience erhalten.

Facebook ermöglicht seinen Nutzern, die Art der Anzeigen zu beeinflussen, die sie auf Facebook sehen. Um zu erfahren, wie Sie die Anzeigen steuern können, die Sie auf Facebook sehen, klicken Sie hier oder passen Sie Ihre Anzeigeneinstellungen auf Facebook.

Google Ads ist ein von Google bereitgestellter Anzeigenlieferdienst, mit dem Anzeigen an Nutzer geliefert werden können. Insbesondere ermöglicht Google uns, die Anzeigen so anzupassen, dass sie beispielsweise nur für Nutzer geschaltet werden, die bestimmte Aktionen mit unserer Webseite ausgeführt haben (z. B. unsere Anzeigen Nutzern zeigen, die unsere Webseite besucht haben). Diese Wiedervermarktung kann in Form einer Anzeige auf der Google-Suchergebnisseite oder einer Webseite im Good Display Network erfolgen.

Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden Cookies, um Werbung zu schalten, die auf früheren Besuchen einer Person im Service basiert. Google ermöglicht seinen Nutzern,opt die personalisierten Anzeigen von Google zu deaktivieren undzu verhindern, dass ihre Daten von Google Analytics verwendet werden..

Wir verwenden auch die Snapchat Advertising Platform zusammen mit Snapchat Audience Based Match, , einem von Snapchat bereitgestellten Anzeigenlieferdienst, der die Aktivitäten einiger Benutzer unserer Website mit dem Snapchat-Werbenetzwerk verknüpfen und ihnen einige unserer Anzeigen zeigen kann. Infolgedessen sehen Sie möglicherweise mehr Anzeigen auf Snapchat, falls Sie unsere Website nutzen. Mit Snapchat können Opt Out Sie die Zielgruppenanzeigen deaktivieren Datenschutz-Bestimmungen..

8. Um Ihre Zahlungen zu verarbeiten

Wir bieten kostenpflichtige Produkte und / oder Dienstleistungen innerhalb des Services an. Zu diesem Zweck verwenden wir Dienste von Drittanbietern für die Zahlungsabwicklung (z. B. Zahlungsabwickler). Als Ergebnis dieser Verarbeitung können Sie eine Zahlung für einen benutzerdefinierten Speiseplan vornehmen. Wir werden benachrichtigt, dass die Zahlung erfolgt ist, und senden Ihnen den Speiseplan.

Wir werden Ihre Zahlungskartendaten nicht selbst speichern oder sammeln. Diese Informationen werden direkt an unsere Drittanbieter-Zahlungsabwickler weitergegeben.

9. Zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen und zur Verhinderung und Bekämpfung von Betrug

Wir verwenden personenbezogene Daten, um unsere Vereinbarungen und vertraglichen Verpflichtungen durchzusetzen, Betrug aufzudecken, zu verhindern und zu bekämpfen. Infolge dieser Verarbeitung können wir Ihre Daten an andere weitergeben, einschließlich Strafverfolgungsbehörden (insbesondere, wenn im Zusammenhang mit unseren Nutzungsbedingungen Streitigkeiten auftreten).

10. Gesetzliche Verpflichtungen einhalten

Wir können Ihre Daten verarbeiten, verwenden oder weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, insbesondere wenn eine Strafverfolgungsbehörde Ihre Daten mit den verfügbaren rechtlichen Mitteln anfordert.

3. UNTER WELCHEN RECHTLICHEN GRUNDLAGEN VERARBEITEN WIR IHRE

Verarbeitungszweck verwenden. Weitere Informationen zu einem bestimmten Zweck finden Sie in Abschnitt 2. Dieser Abschnitt gilt nur für Benutzer mit Sitz im EWR.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach folgenden Rechtsgrundlagen:

1. Um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.

Basierend auf dieser Rechtsgrundlage:

  • Bieten wir unseren Service (in Übereinstimmung mit unseren Nutzungsbedingungen) an
  • Machen wir eine individuelle Anpassung an Ihre Erfahrungen
  • Verwalten wir Ihr Konto und bieten Ihnen Kundensupport
  • Kommunizieren wir mit Ihnen über Ihre Nutzung unseres Services
  • Verarbeiten wir Ihre Zahlungen

2. Für unsere oder die berechtigten Interessen anderer, es sei denn, diese Interessen werden durch Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten außer Kraft gesetzt, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern.

Wir stützen uns auf berechtigte Interessen

  • Um mit Ihnen über Ihre Nutzung unseres Dienstes zu kommunizieren

Das berechtigte Interesse, auf das wir uns zu diesem Zweck stützen, ist unser Interesse, Sie zu ermutigen, unseren Service häufiger zu nutzen. Wir berücksichtigen auch die potenziellen Vorteile für Sie, die Sie zu einem besseren und gesünderen Lebensstil führen können.

  • Um Ihre Nutzung des Dienstes zu recherchieren und zu analysieren

Unser berechtigtes Interesse für diesen Zweck ist unser Interesse an der Verbesserung unseres Services, damit wir die Vorlieben der Benutzer verstehen und Ihnen eine bessere Erfahrung bieten können (z. B. um die Nutzung der Website einfacher und angenehmer zu gestalten oder um neue Funktionen einzuführen und zu testen).

  • Um Ihnen Marketingmitteilungen zu senden

Das berechtigte Interesse, auf das wir uns bei dieser Verarbeitung verlassen, ist unser Interesse, unseren Service in angemessener und geeigneter Weise zu fördern.

  • Um unsere Werbeanzeigen zu personalisieren

Das berechtigte Interesse, auf das wir uns bei dieser Verarbeitung verlassen, ist unser Interesse, unseren Service auf eine angemessene und zielorientierte Weise anzupreisen.

  • Um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen und Betrug zu verhindern und zu bekämpfen

Unsere berechtigten Interessen zu diesem Zweck sind die Durchsetzung unserer gesetzlichen Rechte, die Verhinderung und Bekämpfung von Betrug und unbefugter Nutzung des Dienstes sowie der

3.Nichteinhaltung unserer Nutzungsbedingungen.

4.MIT WEM WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN TEILEN

Wir geben Informationen an Dritte weiter, die uns helfen, unseren Service zu betreiben, bereitzustellen, zu verbessern, zu integrieren, anzupassen, zu unterstützen und zu vermarkten. Wir können einige personenbezogene Daten insbesondere für die in Abschnitt 2 dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke weitergeben. Zu den Drittanbietern, mit denen wir Informationen teilen, gehören insbesondere:

1.Dienstleistungsanbieter

Wir geben personenbezogene Daten an Dritte weiter, die wir beauftragen, Dienstleistungen zu erbringen oder Geschäftsfunktionen in unserem Namen auszuführen, basierend auf unseren Anweisungen. Wir können Ihre persönlichen Daten an folgende Arten von Dienstleistern weitergeben:

  • Cloud-Speicheranbieter (Amazon)
  • Datenanalyseanbieter (Facebook, Google, Yandex)
  • Marketingpartner (insbesondere soziale Netzwerke, Marketingagenturen, E-Mail-Zustelldienste, einschließlich Facebook, Google, Sendpulse)

In Abschnitt 2 dieser Datenschutzrichtlinie beschreiben wir ausführlich, zu welchen Zwecken und mit welchen Drittanbietern wir Informationen teilen.

2. Strafverfolgungsbehörden und andere öffentliche Instanzen

Wir können personenbezogene Daten verwenden und offenlegen, um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen, unsere Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder unser Eigentum und / oder die unserer verbundenen Unternehmen, Sie oder andere, zu schützen und auf Anfragen von Gerichten, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden und andere öffentliche und staatliche Behörden antworten oder in anderen Fällen reagieren wie es vom Gesetz her vorgesehen ist.

3. Dritte im Rahmen einer Fusion oder Akquisition

Während wir unser Unternehmen entwickeln, können wir Vermögenswerte oder Geschäftsangebote kaufen oder verkaufen. Kundeninformationen gehören im Allgemeinen zu den übertragenen Geschäftsgütern bei solchen Transaktionen. Wir können solche Informationen auch an verbundene Unternehmen (z. B. Mutterunternehmen oder Tochterunternehmen) und solche Informationen im Rahmen einer Unternehmenstransaktion wie dem Verkauf unseres Geschäfts, einer Veräußerung, Fusion, Konsolidierung oder dem Verkauf von Vermögenswerten oder im unwahrscheinlichen Fall eines Konkurses übertragen.

5. WIE SIE IHRE DATENSCHUTZRECHTE AUSÜBEN KÖNNEN

Um die Kontrolle über Ihre persönlichen Daten zu behalten, haben Sie folgende Rechte:

Zugriff auf / Überprüfung / Aktualisierung / Korrektur Ihrer persönlichen Daten. Sie können eine Kopie Ihrer persönlichen Daten, die während Ihrer Nutzung der Website unter support@unimeal.com gesammelt wurden, überprüfen, bearbeiten, ändern oder anfordern..

Löschen Ihrer persönlichen Daten. Sie können die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen, indem Sie uns eine E-Mail senden an support@unimeal.com.

Wenn Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen, werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, Ihre Anfrage zu respektieren und ihr nachzukommen. In einigen Fällen können wir gesetzlich verpflichtet sein, einige der Daten für eine bestimmte Zeit aufzubewahren. In diesem Fall werden wir Ihre Anfrage erfüllen, nachdem wir unseren Verpflichtungen nachgekommen sind.

Widerspruch gegen oder Einschränkung der Verwendung Ihrer persönlichen Daten. Sie können uns bitten, die Verwendung aller oder einiger Ihrer persönlichen Daten einzustellen oder unsere Verwendung einzuschränken, indem Sie eine Anfrage an support@unimeal.comsenden.

Zusätzliche Informationen für Benutzer mit Sitz im EWR

Wenn Sie im EWR ansässig sind, haben Sie zusätzlich zu den oben genannten die folgenden Rechte:

Das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns direkt kontaktieren, damit wir auf Ihre Bedenken eingehen können. Sie haben jedoch das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem EU-Mitgliedstaat, in dem Sie wohnen, arbeiten oder in dem der mutmaßliche Verstoß stattgefunden hat.

Das Recht auf Datenportabilität. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten in einem maschinenlesbaren Format erhalten möchten, können Sie eine entsprechende Anfrage an support@unimeal.comsenden.

6. ALTERSBESCHRÄNKUNG

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren nicht wissentlich. Wenn Sie erfahren, dass uns jemand unter 16 Jahren personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter support@unimeal.com.

7. INTERNATIONALE DATENÜBERTRAGUNG

Wir tätigen weltweit Geschäfte. Daher können wir personenbezogene Daten in andere Länder als das Land übertragen, in dem die Daten ursprünglich gesammelt wurden, um den in den Nutzungsbedingungen festgelegten Service für die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke bereitzustellen. Wenn diese Länder nicht die gleichen Datenschutzgesetze haben wie das Land, in dem Sie die Informationen ursprünglich bereitgestellt haben, setzen wir besondere Schutzmaßnahmen ein. Insbesondere wenn wir personenbezogene Daten aus dem EWR in Länder mit unzureichendem Datenschutzniveau übermitteln, verwenden wir eine der folgenden Rechtsgrundlagen: (i) (i) Von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln (Einzelheiten hier verfügbar), here),oder (ii) EU-USA. Privacy Shield Framework (Details hier verfügbar), oder (iii) Die Angemessenheitsentscheidungen der Europäischen Kommission zu bestimmten Ländern (Einzelheiten hier verfügbar) here)

8. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Wenn wir uns entschließen, wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorzunehmen, werden Sie über unseren Service oder auf andere verfügbare Weise benachrichtigt und haben die Möglichkeit, die überarbeitete Datenschutzrichtlinie zu überprüfen. Wenn Sie nach Inkrafttreten dieser Änderungen weiterhin auf den Service zugreifen oder diesen nutzen, stimmen Sie zu, an die überarbeitete Datenschutzrichtlinie gebunden zu sein.

9. DATENSCHUTZRECHTE IN KALIFORNIEN

Dieser Abschnitt gilt nur für Einwohner von Kalifornien, USA.

Vorbehaltlich bestimmter Bedingungen und Einschränkungen bietet der California Consumer Privacy Act („CCPA“) den kalifornischen Verbrauchern das Recht über die Kategorien und Einzelheiten der personenbezogenen Daten, die wir sammeln, zu erfahren, die Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, das Recht ohne Diskriminierung behandelt zu warden und das Recht, den Verkauf personenbezogener Daten abzulehnen.

Die Kategorien der von uns gesammelten personenbezogenen Daten sowie die Quellen, aus denen wir sie gesammelt haben, sind in Abschnitt 1 oben beschrieben. Die Ziele der Erfassung personenbezogener Daten sind in Abschnitt 2 aufgelistet. Die Kategorien von Dritten, mit denen wir personenbezogene Daten teilen dürfen, sind in Abschnitt 4 dieser Datenschutzrichtlinie enthalten.

Sie können uns anweisen, Ihre persönlichen Daten nicht zu "verkaufen", indem Sie auf den Link "Meine persönlichen Daten nicht verkaufen" klicken / tippen und den darin enthaltenen Anweisungen folgen oder uns unter support@unimeal.com kontaktieren. Wir werden Ihre Anfrage prüfen und Sie entsprechend informieren. Sie können auch einen autorisierten Vertreter benennen, der diese Rechte in Ihrem Namen ausübt.

Zugriffsrechte unter Kaliforniens "Shine the Light"

Kalifornien bietet seinen Einwohnern zusätzliche Zugangsrechte. Nach dem Shine the Light-Gesetz haben die Einwohner das Recht, Unternehmen einmal im Jahr zu fragen, welche personenbezogenen Daten sie an Dritte für dessen direkte Marketingzwecke weitergeben. Erfahren Sie mehr darüber, was nach dem Gesetz als personenbezogene Daten gilt.

Um diese Informationen von uns zu erhalten, senden Sie bitte eine E-Mail an support@unimeal.com, die in der Betreffzeile "Anfrage für Datenschutzinformationen zu Kaliforniens “Shine the Light" sowie Ihren Wohnsitzstaat und Ihre E-Mail-Adresse im Text Ihrer Nachricht enthält. Bitte beachten Sie, dass nicht jeder Informationsaustausch unter die Anforderungen von „Shine the Light“ fällt und nur Informationen zum gedeckten Austausch in unseren Antwort enthalten sein werden.

10. DATENSPEICHERUNG

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange speichern, wie dies zur Erreichung der in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecke zumutbar ist (einschließlich der Bereitstellung des Dienstes für Sie). Dies umfasst (ohne darauf beschränkt zu sein) den Zeitraum, in dem Sie ein Konto bei der Website haben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch speichern und verwenden, wenn dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist.

11.WIE 'NICHT VERFOLGEN' -ANFORDERUNGEN BEHANDELT WERDEN

Dieser Service unterstützt keine 'Nicht verfolgen' -Anfragen. Um festzustellen, ob die von ihm verwendeten Dienste von Drittanbietern die Anforderungen von 'Nicht verfolgen' erfüllen, lesen Sie bitte deren Datenschutzrichtlinien.

12. PERSÖNLICHER DATENREGLER

Amomama Media Limited, ein in der Republik Zypern registriertes Unternehmen (mit registriertem Sitz in Florinis 7, Greg Tower, 2. Stock, 1065, Nikosia, Zypern) wird der Controller Ihrer persönlichen Daten sein.

13. KONTAKTIEREN SIE UNS

Sie können uns jederzeit kontaktieren, um Einzelheiten zu dieser Datenschutzrichtlinie und ihren früheren Versionen zu erfahren. Bei Fragen zu Ihrem Konto oder Ihren persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an support@unimeal.com.

Mit Wirkung zum 04. Mai 2020